Details

15.12.2017

Assistenzprofessur (W2, Tenure Track)

für BioMedizinische Drucktechnologie/BioMedical Printing Technology

Technologische Plattformen auf der Basis der Druck-Technologie sollen für biomedizinische Applikationen erforscht, entwickelt und im Labormaßstab betrieben werden. Auf diesen Plattformen sollen u. a. Biomoleküle, lebende Zellen, Polymere und Metalle zu komplexen Strukturen für biomedizinische Applikationen zusammengefügt und charakterisiert werden. Dies geht einher mit der Modellierung und Simulation der zugrundeliegenden technologischen Zusammenhänge. Das definierte Strukturieren von Oberflächen, das Modifizieren von Oberflächen, das Dosieren von Fluiden, das Fluidhandling sowie der 3D-Druck biofunktionaler Strukturen stellen hohe Anforderungen an die Technologie und erfordern ein tiefgreifendes interdisziplinäres Verständnis.

zur Liste