Farbe_Multispektrale Kamerasysteme

Multispektrale Kamerasysteme

Das visuelle Erscheinungsbild von Oberflächen wird durch viele Faktoren beeinflusst. Beschichtung, Beleuchtung, Blickwinkel, Struktur und viele weitere Faktoren spielen eine Rolle. In der Kontrolle qualitativ hochwertiger (Druck)Produkte geraten traditionelle RGB- oder Graustufenkameras daher an ihre Grenzen.

Eine der typischen Ursachen bei Fehlern in der Farbreproduktion ist Metamerie: Zwei Oberflächen die unter bestimmten Bedingungen dieselbe Farbe haben, können sich in einer anderen Umgebung (z.B. unter Tageslicht anstelle einer Leuchtstoffröhre) sichtbar unterscheiden. Um solche Effekte auszuschließen muss die spektrale Reflexion der Oberfläche bestimmt werden, mit der sich die Farbwerte unter verschiedenen Bedingungen berechnen lassen.

In enger Kooperation mit einem Industriepartner entwerfen wir ein Inline-Inspektionssystem das mit 12 anstelle von 3 Kanälen arbeitet, und so eine Bestimmung der spektralen Reflexion ermöglicht. Mit dem System sollen hochpräzise Farbmessungen nach den aktuellen Normen und in hoher Geschwindigkeit durchgeführt werden, die bisher nur durch langwierige Punktmessungen mit Spektralphotometern machbar waren.