Eva Schätzlein, M.Sc.

Eva Schätzlein, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gruppe:

Fachgebiet BioMedizinische Drucktechnik

Bürozeiten:

Montag – Freitag

Forschung

Im Rahmen des Fachgebiets „BioMedizinische Drucktechnologie“ beschäftige ich mit hybriden 3D-Biodrucksystemen und Verfahren. Der hybride Biodruck umfasst die additive Fertigung von biologischen Vorläuferstrukturen aus verschiedenen Materialklassen. Hierbei werden zellbeladene Hydrogele mit Gerüststrukturen aus mechanisch steiferen Biomaterialien, wie etwa thermoplastischen, biodegradierbaren Polymeren kombiniert. Durch nachfolgende Kultivierungsschritte können diese zu funktionalen biologischen Geweben heranreifen und beispielsweise als patientenspezifisches Muskel- oder Knochenimplantat für die regenerative Medizin genutzt werden. Hierfür werden geeignete Materialpaarungen, Druckprozesse und Konditionierung der Gewebe untersucht.